Lokalisierung des Chat-Dienstes Viber ins Russische

Es gibt kaum einen Smartphone-Nutzer, der Viber nicht kennt. Ende 2014 nutzten über 460 Millionen Menschen weltweit diese App. Es handelt sich um eine der beliebtesten Apps für kostenloses Anrufen sowie Senden von Nachrichten, Bildern und Videos über WLAN und 3G. Der Nachrichtendienst ist für Smartphones wie für den PC verfügbar.

Die erste Version der App wurde im Dezember 2010 veröffentlicht. Die Entwickler arbeiten seither kontinuierlich an Aktualisierungen des Dienstes, um die Verwendung der Oberfläche einfacher zu gestalten, neue Funktionen hinzuzufügen und Fehler schnell zu beseitigen.

In diesem Zusammenhang suchte Viber nach einem Team von Lokalisierungsexperten, das die schnellen Aktualisierungen bewältigen und so schnell wie möglich hochwertige Übersetzungen ins Russische anfertigen konnte. Keine einfache Aufgabe – doch es konnte eine Lösung gefunden werden: Das Team von Alconost konnte die Lokalisierung neuer Versionen der App innerhalb von nur 1-2 Tagen versprechen.

Diese Produktivität konnten wir zusagen, weil wir Cloud- und Translation-Memory-Technologien einsetzten. Bei der Arbeit am Viber-Projekt verwendeten wir die Übersetzungsmanagement-Plattform „Crowdin“, die wir auch bei anderen großen Lokalisierungsprojekten einsetzen. Mit dieser Plattform kann ein ganzes Team von Übersetzern und Textredakteuren gleichzeitig an einem Projekt arbeiten, ohne sich gegenseitig zu stören.

Wir haben die Viber-App vollständig lokalisiert und garantierten langfristige Lokalisierungsunterstützung zur schnellen Übersetzung von Updates. Wir hoffen, dass Viber dank unserer Arbeit seinen Siegeszug fortsetzen und Smartphones und Computer von neuen Russisch sprachigen Benutzern für sich gewinnen kann!

Andere Erfolgsberichte

Wir helfen Unternehmen, ihre Produkte auf den globalen Markt zu bringen, indem wir Anwendungen, Spiele und Websites lokalisieren, Texte übersetzen und Promo-Videos erstellen. Wir freuen uns, auch mit Ihnen arbeiten zu können!

Angebot anfordern