Videoproduktion: Allgemeine Regeln

Danke für Ihr Interesse bezüglich Ihrer Videoproduktion! Sie müssten von uns bereits ein vorläufiges Angebot, eine Anfrage nach Informationen (Kurzdarstellung) sowie den Link zu dieser Seite erhalten haben. Hier teilen wir Ihnen mit, was Sie hinsichtlich der Preisgestaltung und der weiteren Zusammenarbeit erwartet.

Bitte lesen Sie diese Seite genau. Dies sind unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit Beginn der Arbeit am Video stimmen Sie den unten stehenden Vereinbarungen zu.

Budgetplanung

Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern berechnen wir die Kosten für ein Video nach Anzahl und Komplexität der Szenen, nicht nach der für das Projekt aufgebrachten Zeit. Kürze ist oft gut. Nur weil andere Firmen ein 60-Sekunden-Video auf 66 Sekunden strecken können, bedeutet das nicht, dass Ihnen das mehr Verkäufe einbringt :)

Für die Budgetplanung teilen wir das Video in Szenen ein. Eine Szene besteht aus drei bis fünf Ereignissen in demselben Setting. Ein Setting-Wechsel oder eine hohe Anzahl an Ereignissen bedeuten den Beginn einer neuen Szene. Einfache Szenen fallen günstiger aus, komplexere teurer. Die Kosten für einfache oder komplexe Szenen finden Sie in der Kurzdarstellung, die Ihnen zu Beginn der Arbeit an Ihrem Video zugesendet wurde.

Das Videobudget beinhaltet: Idee, Drehbuch, Grafik und Animation, Übersetzung und Synchronisation durch Muttersprachler, Kauf eines Musiktitels sowie Vertonung. Das allein reicht aus, um ein eindrucksvolles Video zu erstellen. Manchmal wünschen sich Kunden zudem „das gewisse Etwas“ extra: Musikkomposition, ein detailliertes 3D-Modell ihres Produkts oder eigens erstellte Illustrationen und Figuren. Für solche Arbeiten berechnen wir Zusatzkosten und Sie erhalten zusätzlich zur Endversion des Videos die Ergebnisse dieser Extraarbeit.

Daher können die genauen Kosten erst kalkuliert werden, nachdem die Arbeit am Videodrehbuch abgeschlossen ist. Vorher können wir nur Kostenschätzungen abgeben.

Erstellung des Videos

Zum Ablauf: Zunächst füllen Sie die Kurzdarstellung aus, die wir Ihnen schicken. Dann erstellen wir Entwurf und Endversion des Drehbuchs und ein Storyboard mit Skizzen. Wir entwickeln Entwürfe und Endversionen von Animationen, nehmen die Synchronisation auf und machen die finale Mischung. Eine genauere Beschreibung des Ablaufs finden Sie hier.

Rückmeldungen, Kommentare und Änderungen

Bei jedem Schritt der Videoproduktion präsentieren wir Ihnen die bisherigen Ergebnisse: Entwürfe und Endversion des Drehbuchs, Skizzen, Storyboard, Synchronisation, Entwürfe und Endversion der Animationen sowie Musik. Wenn Ihnen alles gefällt, ist es an an Ihnen zu sagen: „Großartig, machen wir weiter!“ Haben Sie Wünsche oder Anmerkungen, führen wir die notwendigen Änderungen durch und holen Ihre Zustimmung ein. So sind Sie kontinuierlich in den Prozess involviert und helfen proaktiv mit, das Endresultat genau nach Ihren Bedürfnissen zu gestalten.

Änderungen an einem bereits abgenommenen Element des Videos können zu erhöhten Kosten führen. Wenn beispielsweise das Drehbuch abgenommen wurde und die Synchronisation für dieses Drehbuch bereits aufgenommen wurde und Sie den Text dann ändern, sodass eine neue Sprachaufnahme durchgeführt werden muss, fallen die Kosten entsprechend höher aus. Allerdings kommt das extrem selten vor. In unserer Erfahrung sind Kunden beim Abnehmen von Ergebnissen laufender Arbeiten sehr gewissenhaft. Eine Überarbeitung vorheriger Schritte ist nur selten vonnöten.

Sollte der Kunde nach wiederholten Korrekturrunden noch immer mit keiner Version zufrieden sein, bieten wir drei Runden kostenfrei an. Allerdings sind derartige Schwierigkeiten bei uns noch nicht aufgetreten. Uns ist es wichtiger, für Sie ein cooles Video zu erstellen als Ihnen zusätzliche 100 USD abzuknöpfen.

Videorohmaterial

Grundsätzlich stellen wir das Rohmaterial unserer Videos nicht bereit – wie auch Software-Entwickler ihren Quellcode und Autohersteller ihre Schemata und Fertigungspläne nicht mit ihren Produkten ausliefern. Unser Produkt sind fertige, sendefähige Videos – nicht die Methoden und Techniken, die bei der Herstellung verwendet wurden.

Wenn Sie dennoch das Rohmaterial dringend benötigen, können wir es Ihnen gegen eine Zusatzgebühr zur Verfügung stellen. Lassen Sie uns das bitte (am besten vor Arbeitsbeginn) wissen und wir stellen Ihnen die Materialien in zugänglicher Form bereit: unabhängig von externen Plug-Ins, inklusive der im Video verwendeten Bilder, Aufnahmen und Zeichensätze und in einer Aufmachung, die Ihr Team schnell verstehen kann.

Ok. Aber wie kann ich mein Video an Änderungem am Produkt anpassen?

Keine Sorge! Fragen Sie uns einfach. Wir speichern Kopien all unserer Projekte. Wenn Sie etwas verändern möchten, helfen wir Ihnen gern weiter. Einfache Änderungen (wie beispielsweise das Austauschen eines Wortes auf dem Bildschirm) sind kostenfrei.

Lokalisierungsprozess

Wenn wir für Sie ein Video in einer Sprache erstellt haben, können wir es auch in eine andere Sprache lokalisieren! Die Lokalisierung eines von uns erstellten, bereits existierenden Videos kostet 50-80 % des ursprünglichen Preises. Eine Lokalisierung ist weit mehr als bloße Übersetzung und Neuvertonung. Der Vorgang erfordert die Übersetzung aller auf dem Bildschirm sichtbaren Texte, die Aufnahme neuer Screencasts des Produktes in der benötigten Sprache, die Übersetzung des Sprechertextes sowie eine Sprachaufnhame mit einem Muttersprachler der Zielsprache. Die wichtigste und schwierigste Aufgabe besteht jedoch darin, die Animation und die neue Synchronisation aneinander anzupassen, da das Timing der einzelnen Sätze und Wörter von Sprache zu Sprache variiert. Schließlich wird das Video neu gerendert.

Teilen unserer Videos

Wir sind stolz auf die Videos, die wir machen, und wir teilen sie so oft es geht! Wenn ein Video fertig ist, laden wir es auf unseren YouTube-Kanal hoch und posten es bei Facebook und Twitter. Auch unser monatlicher Newsletter beinhaltet unsere aktuellsten Videos. Wir veröffentlichen oft Artikel mit Videos in technischen Blogs oder bei anderen Seiten.

Wenn Sie Ihr Video bis zur offiziellen Produktveröffentlichung lieber unter Verschluss halten möchten, lassen Sie uns das einfach wissen!

Videoauflösung

Standardmäßig erstellen wir Videos mit HD-Auflösung (1280x720). Wenn Sie Full HD (1920x1080) benötigen, teilen Sie uns das bitte in der Kurzdarstellung mit. Bei Videos mit 3D-Grafik kann das zu einem Aufpreis von 15% führen.

So, das hätten wir! Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns unter video@alconost.com oder klicken Sie unten auf die grüne Schaltfläche. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.