Die Plattform API für Lokalisierungsanbieter Alconost

Sie haben eine Lokalisierungsplattform. Wir bei Alconost haben ein Team von professionellen Übersetzern und Lokalisierungsexperten. Wir lokalisieren in über 60 Sprachen und bieten die Dienstleistungen Testen von Lokalisierungen und Projektmanagement an.

Sie möchten, dass Ihre Kunden professionelle Übersetzungsdienste direkt über Ihre Plattform in Auftrag geben, um zu verhindern, dass sie selbst nach Übersetzern suchen oder zu anderen Diensten wechseln. Um dies zu erreichen, werden Lokalisierungsplattformen wie Ihre bei Anbietern von Lokalisierungsdiensten wie Alconost integriert.

Möglicherweise haben Sie Ihren Dienst bereits über deren API bei Gengo integriert. Eine gute Idee! Doch einige Kunden, besonders größere, brauchen mehr als nur die reine Übersetzung. Sie brauchen:

  • Einen persönlichen Projektmanager für Übersetzungsprojekte
  • Einen eigenen Slack-Kanal für den Austausch mit dem Projektmanager
  • Qualitätsmanagement
  • Testen von Lokalisierungen
  • Hilfe beim Entwickeln eines Workflows für fortlaufende Lokalisierungen
  • Projektmanagement beim Projektmanagementsystem des Kunden (Jira, Redmine, Trello)
  • Beratungen über die Sprachen für die Lokalisierung
  • Bewertung und Korrekturlesen der Ausgangstexte
  • Bewertung und Korrekturlesen von bereits existierenden Übersetzungen
  • Direkter Austausch mit den Übersetzern
  • Rekrutierung eines Übersetzerteams entsprechend dem Themenfeld des Projekts
  • Acquise von muttersprachlichen Übersetzern für seltene Sprachkombinationen
  • Gewährleisten einer klaren Aufgabenverteilung zwischen Übersetzer und Redakteur
  • Berechnung der Kosten für fortlaufende, ständig aktualisierte Projekte
  • Vorbereitung der erforderlichen Dokumente und Unterschreiben einer Geheimhaltungsvereinbarung
  • Berücksichtigung von Wiederholungen bei der Kostenberechnung
  • Ausstellung von Rechnungen im jeweiligen Kundensystem
  • Abschnittgebundene Teilzahlungen
  • Herunterladen von unvollständig übersetzten Dateien
  • Weitere spezifische Anforderungen

Plattformbenutzer erkennen oftmals nicht, dass eine Übersetzung von einem Drittanbieter über die API durchgeführt wird und nicht über die Plattform selbst. Ihr Helpdesk muss dann Lösungen für alle oben genannten Themen finden. Das ist ein Problem.

Wir haben die Lösung: Nutzen Sie die schlanke API für Lokalisierungsanbieter von Alconost. Darüber können Sie:

  • Übersetzungen beauftragen (ein Angebot anfordern)
  • Eine Liste von unterstützten Übersetzungssprachen abrufen
  • Eine Kalkulation der Übersetzungskosten erhalten (mit und ohne Korrekturlesen; für seltene Sprachen können Sie ein Angebot für die Übersetzung über das Englische und eins für die direkte Übersetzung von der Ausgangs- in die Zielsprache bekommen)
  • Eine Beschreibung von Alconost in einer beliebigen Sprache erhalten
  • Unsere Kontaktdaten abrufen

HINWEIS! Mit dieser API können keine Texte zum Übersetzen eingereicht und automatisch übersetzt werden wie bei Gengo. Über die Alconost-API können Sie die Kosten berechnen und eine Lokalisierungsanfrage mit den Kontaktdaten des Kunden an Alconost senden.

Sobald unser Projektmanager die Anfrage über die API erhält, setzt er sich direkt mit dem Kunden in Verbindung, bespricht die Projekteinzelheiten, stellt ein Team von Alconost-Übersetzern für die Arbeit auf Ihrer Plattform zusammen und widmet sich allen sonstigen Anforderungen und Wünschen des Kunden. Der Projektmanager überwacht Fristen, hält Kontakt zum Kunden und kommuniziert mit den Übersetzern.

Und so sieht diese Integration in der Praxis aus

Sie platzieren irgendwo auf Ihrer Plattform eine kurze Service-Beschreibung von Alconost und eine Bestell-Button beispielsweise mit einer der folgenden Bezeichnungen:

  • Kosten berechnen
  • Professionelle Übersetzung bestellen
  • Übersetzung in Auftrag geben [998,99 $]
  • etc.

Nutzen Sie gern unseren Button:

Klicken Kunden auf den Button, erscheint sofort die Nachricht: „Vielen Dank! Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen. Ihr persönlicher Projektmanager von Alconost wird sich so schnell wie möglich (telefonisch oder per E-Mail) mit Ihnen in Verbindung setzen.“

Mit anderen Worten, der Kunde kann Übersetzungsdienstleistungen in Anspruch nehmen – ganz einfach über den Button. Es sind keine weiteren Bestätigung notwendig und der Kunde braucht sich nicht bei Dritteranbietern anzumelden, Anzahlungen zu leisten oder andere Zwischenschritte durchzuführen. Es ist einfacher ein praktischer Service.

Zahlungen über die Plattform abwickeln

Der Kunde zahlt für die Nutzung direkt auf der Plattform selbst. Der Kunde zahlt Übersetzungsdienstleistungen und Qualitätsprüfungen bei Alconost direkt. Alconost erhält über die Plattform Kunden und bezahlt eine Vermittlungsgebühr von 10 % der Kosten für die Projekte des Kunden, die im ersten Jahr auf der Plattform in Auftrag gegeben werden. Zahlungen erfolgen einmal im Monat.

Vorteile der Integration mit Alconost

Indem Sie eine klare Grenze zwischen der Plattform und dem Anbieter ziehen, können Sie alle Bedenken über die Qualität der über die Plattform angebotenen Übersetzungen ansprechen.

Wenn Sie die Plattform vom Anbieter loslösen, können Sie freier Änderungen vornehmen. Das gesamte System wird so stabiler.

Unter Umständen kann es kann aus bestimmten Gründen schwierig sein, eine vollzyklische API (zum Senden UND Erhalten von Übersetzungen) einzuführen:

  • Unterschiedlicher Auftragsstatus
  • Systemfehler
  • Beschwerden über die Qualität
  • Unzureichendes Guthaben auf dem Anbieterkonto
  • Auftragsstornierungen
  • Löschen von einzelnen Zeilen oder des gesamten Projekts
  • Wiederholungen bei Übersetzungen

Beim Durchführen von kontinuierlichen Lokalisierungsprojekten auf der Plattform müssen Sie verstehen, wie Sie mit bereits übersetzten Inhalten umgehen und Glossare und Translation Memories synchronisieren sollen. Und, aus Gründen der Einheitlichkeit, müssen Sie sicherstellen, dass einem Projekt immer derselbe Übersetzer zugewiesen bleibt. Außerdem wird es schwierig sein, die Kommunikation zwischen Übersetzer und Kunden zu organisieren (Übersetzer stellen Fragen und Kunden beantworten diese). Alconost kann all diese Punkte für Sie vereinfachen.

Eine Plattform, die Drittanbieter implementiert, um einen vollständigen Lokalisierungsprozess zu gewährleisten, ist aus Kundensicht besonders wertvoll.

Unser Dienst ist bereits bei Crowdin, TranslationExchange und lokalise.co integriert.

Arbeiten wir zusammen! Schreiben Sie uns unter info@alconost.com mit dem Betreff „API“, um einen API-Schlüssel zu erhalten.

Wir helfen Unternehmen, ihre Produkte auf den globalen Markt zu bringen, indem wir Anwendungen, Spiele und Websites lokalisieren, Texte übersetzen und Promo-Videos erstellen. Wir freuen uns, auch mit Ihnen arbeiten zu können!

Angebot anfordern